Enjoy your ride!

iconBIT IK 1972K Tracer

iconBIT IK 1972K Tracer

Ein Gesamtgewicht von 11,5 kg, ein gut funktionierender Klappmechanismus, eine gute TrittflĂ€che mit ordentlich Grip und ein Preis, der mittlerweile unter 300 € liegt. Es gibt viele GrĂŒnde, die fĂŒr den Kauf des iconBIT IK 1972K Tracer sprechen! Gerade dann, wenn man auf der Suche nach einem gĂŒnstigen Modell fĂŒr Einsteiger ist, kommt man um den 1972K Tracer eigentlich nicht herum. Denn bei den anderen Modellen in unserem Test investiert man teilweise schon viel, viel mehr!

Interessant ist auch das Design dieses Scooters. Dieses tanzt mit seinem fast schon „unorthodoxen“ Aufbau etwas aus der Reihe. Trotzdem ist das Modell durch seine farbliche Gestaltung schlicht und elegant.

Aber: wie alle E-Scooter dieser Preisklasse, konnte uns auch der iconBIT IK 1972K Tracer nicht in allen Kategorien ĂŒberzeugen. In einigen Bereichen gab es sogar deutliche AbzĂŒge. Welche das sind, verraten wir euch in unserem Überblick!

FahrgefĂŒhl, Beschleunigung und weitere Eigenschaften des iconBIT IK 1972K Tracer

Der iconBIT IK 1972K Tracer ist mit 8 Zoll großen Vollgummireifen ausgestattet. Außerdem wurden sowohl vorne als auch hinten entsprechende StoßdĂ€mpfer verbaut. In Kombination soll beides zu einem erstklassigen FahrgefĂŒhl beitragen und die Unebenheiten der Straße so gut wie möglich „ausbĂŒgeln“. Dies ist bei diesem Modell allerdings kaum gelungen. Denn wie so oft bei Scootern mit Vollgummibereifung, leidet das FahrgefĂŒhl auch beim Tracer deutlich. Unebenheiten, Schlaglöcher und vor allem Kopfsteinpflaster werden hier nur mangelhaft weggesteckt.

Auch die Beschleunigung des iconBIT IK 1972K Tracer könnte besser sein. Ist die Beschleunigung auf gerader Strecke noch mit einem „ausreichend“ zu bewerten, wird es bei Strecken mit leichter Steigung schon kritisch. Hier bekommt der bĂŒrstenlose 350 W Frontalantrieb einfach nicht genug Energie auf die Straße. An dieser Stelle sollte nicht unerwĂ€hnt bleiben, dass unsere Testperson 1,85 m groß und ca. 85 kg schwer war.

Die 3 Geschwindigkeitsstufen des Tracer können bequem am ĂŒbersichtlichen Display eingestellt werden. Dieses ist gut, könnte vom Design her aber durchaus etwas moderner sein. Des Weiteren ist der Scooter mit einer sehr guten, 24 Dioden starken, LED-Lampe versehen.

Ein gut gemeinter Tipp: seid mit der Vorderbremse zunĂ€chst etwas vorsichtig und gewöhnt euch an die StĂ€rke der Bremse! Denn ist die mechanische Fußbremse hinten eher in die Kategorie „schwach“ einzuordnen, ist die Vorderbremse vorne etwas stĂ€rker als gewohnt. Bloß nicht zu stark betĂ€tigen ist hier die Devise, sonst droht der Abflug ĂŒber die Lenkstange!

Unser Fazit zum iconBIT IK 1972K Tracer

Ganz klar: der Preis unter 300 € ist schon extrem verlockend! Vor allem dann, wenn man sich noch nicht sicher ist, ob man wirklich langfristig mit dem Scooter pendeln oder das Hobby „Scootern“ beibehalten möchte, kann es extrem viel Sinn machen, zunĂ€chst auf eine gĂŒnstigere Variante zu setzen. Kleine Details wie der Umstand, dass der Scooter einen Spritzwasserschutz hat, sind weitere gute Argumente fĂŒr einen Kauf.

Außerdem ist der iconBIT IK 1972K Tracer dank seines Gewichts und dem kinderleicht zu bedienenden Klappmechanismus sehr gut fĂŒr das Pendeln mit den öffentlichen Verkehrsmitteln geeignet.

AbzĂŒge gibt es wie bereits beschrieben in Sachen Beschleunigung. Hier könnte es durchaus etwas „flotter“ vorangehen. Allerdings ist auch dies immer noch besser und wahrscheinlich schneller, als Strecken unter 5 km in der Stadt mit dem Auto zurĂŒckzulegen. Geld eingespart werden kann in diesem unkt sowieso!

Wer mit einigen AbzĂŒgen beim FahrgefĂŒhl und in der Verarbeitung leben kann, fĂŒr den könnte der iconBIT IK 1972K Tracer das richtige Einsteigermodell sein. Wie so oft, gibt es in dieser Preisklasse einen E-Scooter, der von der QualitĂ€t her besser sein könnte, die Standardanforderungen eines urbanen Fortbewegungsmittels allerdings durchaus erfĂŒllt!

Dir gefallen die E-Scooter von iconBIT? Dann schau dir unbedingt auch unsere Bewertung des iconBIT IK 1969K City und den iconBIT IK 1971K Delta Pro an!

Technische Daten zum iconBIT IK 1972K Tracer

Merkmale
Motorleistung
350 Watt
Maximale Geschwindigkeit
20 km/h
Maximale Reichweite
20 km
Gewicht
ca. 11,6 kg
Maximale Tragkraft
100 kg
Maße
Höhe: 1160 mm / LÀnge: 2100 mm / Breite: 116 mm
Akku KapazitÀt
6000 mAh
Wechselbarer Akku
nein
Ladezeit laut Hersteller
ca. 4-5 Stunden
Reifen
Vollgummireifen
ReifengrĂ¶ĂŸe
8 Zoll
Bremssystem
elektronische EBS Bremse (vorne), mechanische Fußbremse (hinten)
Beleuchtung
ja
SeitenstÀnder vorhanden
ja
Versicherungspflicht
ja
Weitere Eigenschaften
3 verstellbare Geschwindigkeitsstufen / EBS EnergierĂŒckgewinnungssystem

More To Explore

metz-moover

Ride around

Metz Moover

Zum E-Scooter Vergleich JETZT KAUFEN Auf diesen Test haben wir uns besonders gefreut! Schließlich haben wir ĂŒber den Metz Moover vorab nur Gutes gehört.